Same Day Delivery : Fluch oder Segen

Same Day Delivery : Fluch oder Segen

Immer mehr Online-Shopper wünschen sich, ihre Produkte so schnell wie möglich in den Händen zu halten. Dienstleistungsorientierte Unternehmen möchten diesem Wunsch natürlich nachkommen und bieten die Zustellung am gleichen Tag an. Der hohe Wettbewerbsdruck im Onlinehandel beschleunigt diese Entwicklung zusätzlich.

Eine taggleiche Zustellung bedeutet für die Unternehmen aber auch zusätzliche finanzielle Ressourcen einzuplanen. Verglichen mit stationären Einzelhändlern, begegnen E-Commerce Unternehmen besonderen Herausforderungen wie Kommissionierung, Verpackung, Etikettendruck, Warenrücknahme und eine zunehmend komplexe Personalplanung. In Bezug auf Same Day Delivery müssen all diese Faktoren noch reibungsloser und schneller funktionieren. Dies macht einen hohen Automatisierungsgrad im Fulfillment erforderlich. Verschiedene Technologien wie RFID (Radio Frequency Identification) oder Big Data Analytics in Kombination mit mobilen Endgeräten, helfen den Händlern die Echtzeit Transparenz über unterschiedlichen Betriebsprozesse zu erlangen. Es ist außerordentlich wichtig einen genauen Überblick über den Warenbestand zu behalten, um Überbestände und eine damit einhergehende kostenintensive Lagerhaltung zu vermeiden. Vor Allem Rücksendungen müssen im Auge behalten werden, denn mittlerweile liegen die Retourekosten im Online Handel ein Vielfaches über dem im Stationären Handel.

Aus dem Blickwinkel der Logistiker entstehen mit der taggleichen Zustellung einige Chancen als auch Risiken. Einerseits zeigt sich durch die große Nachfrage ein hohes Umsatzwachstum und damit Erfolg für die Unternehmen. Andererseits erfordert das erhöhte Aufkommen aber ein großes Maß an Innovation und technologischer Investition, um alle Bestellungen pünktlich auszuliefern. Machine Learning, Blockchain  oder künstliche Intelligenz, sollen den Logistikern dabei helfen ihre Prozesse zu optimieren und dem Auftragsdruck stand zu halten. Vor Allem die Flexibilität und gute Kommunikation zwischen Unternehmen, Transportfahrern und Kunden ist heutzutage unbedingt nötig, um die letzte Meile  effizient und zufriedenstellend zu gestalten. Verschiedene Start Ups beschäftigen sich schon seit einiger Zeit mit innovativen Zustellmethoden wie Crowdsourcing-Lieferung, Drohnen oder autonomen Lieferfahrzeugen und sind damit Treiber dieser nachhaltigen Entwicklung. Vorrangig beschäftigt sie dabei das Problem der letzten Meile, also die Zustellung vom Logistiker zum Endkunden. Einige Start Ups sind mit ihren neuartigen Modellen wie Lieferrobotern, persönlichen Einkäufern oder der Zustellung mit Drohen so erfolgreich geworden, dass etablierte Einzelhändler auf sie zukamen und ihre Lösungen übernahmen.

Das Thema Same Day Delivery wird Online Händler, Logistiker und Kunden noch längere Zeit beschäftigen. Denn die Maßnahme, die Lücke zwischen Online Kauf und dem langen Warten bis zur Ankunft des geliebten Produkts zu schließen und damit auch die letzten Verweigerer des Online Shoppings anzusprechen, wird in heutiger On-Demand Wirtschaft immer wichtiger.